Konzerte am 26. und 27. Mai mit Musik der 1685er zur Frühsommerzeit

Mit instrumentalen Arrangements der Arien "Flammende Rose" und "Das zitternde  Glänzen" und einer Bearbeitung aus dem Concerto "Amabile belta" von Händel, neben der "Katzenfuge" von Scarlatti und einer Flötensonate von Bach, steht Dornels Suite nr.1 mit einer Französischen Ouverture als Auftakt in dem abwechslungsreichen Konzertprogramm des Barockensembles am letzten Maiwochenende.

Herzliche Einladung zu den Konzerten!


 

camerata-castellana am 9.5.18 00:34

Letzte Einträge: Konzert-Flyer, Weihnachtskonzerte 2015, Konzertankündigung für den 22.1.2017, HNA-Rezension zum Konzert am 24.09. in Melsungen, Konzertankündigung für Sonntag, den 22.10. in Fuldatal-Ihringshausen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL