Ungewöhnliche barocke Klänge zum Adventskonzert

Aufgrund der neusten Corona-Schutzverordnungen können zwei im Camerata-Ensemble nicht auftreten. Aber wir entschieden uns kurzfrstig, die geplanten Konzerte (siehe letzter Blogeintrag) nicht ausfallen zu lassen und spielten zu zweit ein weihnachtliches Programm und holten beim 1. Konzert in Bad Hersfeld eine versierte Sängerin ersatzweise dazu:


 

Weihnachtskonzerte 2021 - neu geplant

 Nachdem leider zum vergangenen Jahr die Weihnachtskonzerte 2020 bis Januar'21 ausfielen, sind wir - die Camerata Castellana -gespannt, wie es coronabedingt nun in dieser "Weihnachtssaison" sein wird. Jedenfalls freuen wir uns auf Auftritte, eine erste Probe zur Programmplanung mit unseren Bläsern hat stattgefunden.

Folgende Auftrittsmöglichkeiten sind vereinbart:

 Sonntag, 5.12.21 - Weihnachtliche Matinee im J.-S.-Bachhaus Bad Hersfeld

 Sonntag, 19.12.21 - Weihnachtskonzert - Klosterkirche Nordshausen/Kassel

 Samstag, 15.01.22 - Nachweihnachtl. Musik - Kirche Kirchditmold/Kassel

Noch spielen wir in unserer alten Besetzung, danach wird es eine Neubestzung mit der Oboe geben.

 

Planung der Weihnachtskonzerte 2020

Die Planung unserer Weihnachtskonzerte unter Corona-Auflagen und der Ungewissheit, ob sie dann stattfinden werden, gestaltet sich, wie so vieles 2020 recht schwierig. Derzeit suchen wir für unser schon "traditionelles" Weihnachtskonzert zum 4. Adventssonntag in der Klosterkirche Nordshausen/ Kassel noch eine zusätzliche Konzertmöglichkeit am Tag zuvor, da in der Klosterkirche max. 55 Zuhörer dabei sein können!

Links in der Spalte unter dem Eintrag

"Konzertplanung 2020/21 - Barocke Klänge"

finden sich bereits unsere geplanten Termine vom 12.12.20 bis 2.1.21

Demnächst wird unser diesjähriges weihnachtliche Programm vorgestellt. Wir werden aus Bachs Weihnachtsoratorium instrumental arrangierte Arien spielen, sowie Werke von Antonio Vivaldi und G.Ph.Telemann mit verschiedenen Blockflöten, verschiedenen Oboen und Cembalo + Violoncello (B.C.) in Quartett-, Trio- und Solobestzung zu Gehör bringen. 

Barockmusik zur Epiphaniaszeit am 18. Januar 2020

>> https://events.kassel-marketing.de/kassel/barockmusik-zur-epiphaniaszeit-e1fae2f0cd3e5af55bb2c5c890a534562.html

Die Camerata Castellana spielt ein barockes, besinnliches Programm zur Nachweihnachtszeit in der 1-stündigen "Abendmusik" der Ev. Kirche Kassel-Kirchditmold.
Es erklingen Werke von deutschen, italienischen und französischen Komponisten: von Bach, Händel, Quantz, Corelli, Rameau u.a.; z.T. arrangiert für die Quartettbesetzung mit Susanne Schale - verschiedene Blockflöten, Andreas Waßmuth - verschiedene Oboen, Robert Forberger - Violoncello und Dörte Gassauer - Cembalo. Das abwechslungsreiche Programm wird als Quartett, als Trio und auch solistisch vorgetragen.
Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang erbeten.

Samstag, 18.1.2020, um 18.00uhr

Ev. Kirche Kirchditmold, Schanzenstr. 1, 34130 Kassel

petrus-kirchengemeinde-kassel.de/kirchenmusik/

 

Herzliche Einladung!

...und allen Leser*innen ein gutes, erfolgreiches

und vor allem gesundes neues Jahr!

 

 

Weihnachtliche Barockmusik zum 4. Advent 2019 - am Samstag in Ihringshausen und am Sonntag in Nordsh

                Herzliche Einladung zu den Konzerten!

Die Camerata Castellana aus Kassel spielt barocke Instrumentalwerke zur Weihnachtszeit mit Oboe, Blockflöte, Cembalo und Violoncello:

Arien aus Advents-und Weihnachtskantaten von Gerg Phillipp Telemann,  ebenso wurden für die Besetzung mehrere Sätze aus dem Weihnachtskonzert für Streicher des italienischen Komponisten Arcangelo Corelli (1653–1713) arrangiert. Die Camerata tritt vorrangig als Quartett auf, aber auch solistisch oder als Trio mit verschiedenen Sonatensätzen von Quantz, Händel, Loeillet und Bach.

> Weiteres  zum Auftrittsort und zur Auftrittszeit kann aus den 2 Plakaten entnommen werden...

 

Barocke Klangreise am 10. 11. 2019 in Borken

Nun ist es soweit! - nach längerer Halbjahrespause gibt es wieder ein Konzert: in der Ev. Stadtkirche Borken/Hessen.

Herzliche Einladung!


 

Herzliche Einladung! - Weihnachtskonzert am 23. Dezember 2018

Die Camerata Castellana spielt instrumentale Arrangements für 2 Oboen, Blockflöte und Basso continuo (Cembalo und Cello) von Arien aus J.S. Bachs Weihnachtsoratorium, aus dem Magnificat und aus den Goldberg-Variationen für Klavier. Von G. Fr. Händel und Louis-Antoine Dornel erklingen Sonaten- und Suitensätze sowie die berühmte Ouvertüre "Die Ankunft der Königin Saba".

>> Klosterkirche Kassel-Nordshausen, So 23.12. um 17.00uhr